Das Festival 1.0

Das Festival 1.0

Meine Freundin Nicole 29 und ich 30 sind seit mehreren Jahren ein Paar und waren noch nie zusammen auf ein Festival.
Dies wollten wir dieses Jahr nachholen und haben uns Karten für das Helene Beach Festival gekauft.
Um etwas Privatsphäre zu haben, haben wir uns entschlossen mit ein Wohnwagen zu fahren da wir selbst kein Führerschein dafür besitzen haben wir uns bei zwei von mir flüchtig bekannten (Marc und Benny) einquartiert.
Als der Tag der Anreise sich nährte wurde Nicole sehr aufgeregt da Sie noch kein Festival mit gemacht hatte und Sie sich nichts weiter darunter vorstellen konnte Außer Saufen und Party.
Ich beruhigte Sie das es das sehr locker und entspannt zu geht aber natürlich viel Alkohol getrunken wird was Sie so gar nicht verträgt.
Nun war der Tag gekommen wo es endlich los ging wir fuhren auf den Festival Campingplatz und suchten uns ein etwas abseits gelegenes Plätzchen.
Als fertig mit dem Aufbau waren wurden auch schon die ersten Drinks gemischt was Nicole etwas beunruhigend fand weil Sie doch so wenig vertrug und im volltrunkenen zustand ziemlich geil und hemmungslos wird.
Als wir die ersten zwei Drinks weg hatten merkte ich wie Nicole schon lockerer wurde und mit leicht unter der Gürtellinie platzierte Bemerkungen auf die ich gebe zu primitiven Männer Gespräche einging.
Nach einer Weile ging Benny schon mal vor zu den Bühnen wir wollten noch ein paar Drinks trinken und dann nach gehen.
Nicole war nun schon gut angetrunken und fing an mit Marc mehr und mehr Rum zu albern und sich gegenseitig versaute Sprüche an den Kopf zu hauen nun ich musste zugeben ich War im ersten Augenblick etwas eifersüchtig was sich aber schnell legte da ich mir schon eine weile vorgestellt hatte Wie es wäre Nicole mit einem anderen Kerl im Bett zu sehen.
Um so mehr ich darüber nachgedacht habe merkte ich Wie ich eine Erektion bekam und mich der Gedanke ziemlich geil gemacht hat.
Ich verdrängte den Gedanken und unterhielt mich mit Marc, Nicole war im Wohnwagen und ziehte sich um als mich fragte ob wir schon lange zusammen seien und ob es ok ist das er mit ihr flirtet.
Ich sagte ohne überhaupt drüber nach zu denken das es für mich kein Problem ist und ich da sehr offen bin.
Er schaute mich an und fragte wie offen? Ich meinte darauf bloß ja total offen halt! auch darüber hab ich wohl nicht wirklich nachgedacht.
Als Nicole aus dem Wohnwagen kam gab Marc Nicole ein kleinen klapps auf dem Hintern woraufhin Nicole bloß mit ein verruchten hrr antwortete.
Nicole schaute mich etwas verdutzten an als ich nichts sagte zu den kleinen klapps und meinte bloß das es hier echt entspannter zugehen würde als Zuhause was ich bejahte.
Ein Drink weiter meinte Marc zu mir das Nicole eine sehr sexy Frau sei was Nicole natürlich sofort mit ein”höre dir das an Schatz”bestätigt und hinzugefügt “der mann weiß was eine Frau hören will” und belächelte .
Ich meinte bloß aus spass soll ich euch vielleicht alleine lassen? Worauf Marc gleich mit ein zwinkern antwortete ja geh mal gucken was Benny macht!
Ich War so verdutzt und mit der Situation überfordert das ich nur meinte gute Idee und los ging in Richtung Festival Gelände als ich aus Sichtweite war ist mir erst klar geworden das die beiden jetzt wirklich in der Kiste landen könnten war mir aber sicher das Nicole das nicht so ohne weiteres machen würde zumindest um sich nochmal bei mir zu versichern das dass ok sei.
Zunehmend hatte ich ein komisches Gefühl zum einen war ich erregt das mein Traum wahr werden würde zum anderen hatte ich aber angst davor.
Ich beschloss wieder umzudrehen um nach dem Rechten zu schauen nach ca. 15 – 20min kam ich beim Wohnwagen an und habe niemand draußen sitzen sehen! Ich dachte mir die beiden wollen mich bestimmt verarschen und öffnete die Tür des Wohnwagens wo mich auch schon der schlag traf Nicole kniete nackt in doggy Stellung und Marc fickte sie von hinten kräftig durch.
Ich habe Nicole noch nie so laut stöhnen hören ich glaub sie war kurz vorm kommen als sie mich beide erblickten sie schauten mich an während ich etwas erstarrt da stand.
Marc drehte sich wieder zu Nicole und fickte sie einfach noch härter weiter ich bekam nur ein ups raus und ging rückwärts wieder raus und ließ die Tür ein Spalt offen stehen.
Marc fickte sie so heftig durch das sie gefühlte 10 x hintereinander ein Orgasmus bekamm ich bekam bei den Geräusch selbst eine riesige Erektion wie ich sie noch nie erlebte.
Nach einer Weile kamen sie beide völlig erschöpft aus dem Wohnwagen und fragten nur ob ich Benny nicht gefunden hätte ich stotterte etwas mit meinem Ständer in der Hose als Nicole sich vor mir hin hockte und meint du kannst ja gar nicht mehr richtig sprechen das liegt wohl daran das das Blut woanders ist und begann mir ein vor Marc zu blasen welcher sich das Schauspiel genüsslich anschaute ich War so geil das ich nicht lange durch hielt und ihr mein sperma direkt ins Gesicht und Ausschnitt spritze……….Fortsetzung folgt wenn gewünscht

*** (Alle Namen sind frei erfunden )

Bir Cevap Yazın

Your email address will not be published. Required fields are marked *