Die Miete bezahlt

Franz mein Göttergatte hatte vor drei Monaten seinen Job bei der Bank verloren.
Nicht dass es uns finanziell deswegen schlecht geht, aber knapp wird es schon.
Franz meinte wir könnten in eine günstigere Wohnung umziehen und er hat unseren
Vermieter schon mal danach gefragt. Heute fragte mich Franz, ob es noch eine andere Lösung
gibt , schliesslich sei ja der Alte dicke Hausbesitzer Herr Jäger scharf auf mich und
hätte ja schon öfters zweideutige Bemerkungen zu ihm gemacht. Ich war nicht
grad glücklich ab dieser Idee, war doch der Jäger eher ein hässlicher Zwerg, klein und dick.
Eine Woche später sage Franz ganz beiläufig dass der Vermieter Herr Jäger heute Abend zu
Besuch komme, ich soll mich doch mal sexy anziehen. Die Klamotten die ich anziehen soll habe
er schon aufs Bett gelegt. Neugierig ging ich ins Schlafzimmer. Da lag alles ausgebreitet auf der
Bettdecke. Der rote kurze Ledermini, das schwarze durchsichtige Trägertop, schwarzer Strapsgürtel
und die Nylons schwarz, dazu die schwarz-goldenen High Heels. Franz stand lächelnd in der Türe und reichte mir den winzig kleinen Satinstring. Beeile dich sagte er, der Herr Jäger kommt in einer halben Stunde.

Kaum war ich mit ankleiden fertig, noch etwas Chanel 05 auf den Bauch und Busen,
in die hochhackigen Pumps, schon klingelte es. Franz meinte noch, ich soll mich gegenüber
Herr Jäger setzen und ihm Einblicke unter den Rock und Ausschnitt gewähren.
Der Dicke kam schnaufend in die Stube und bekam Stielaugen als er mich von oben nach
unten betrachtete und murmelte so eine scharfe Frau möchte er auch mal begrabschen.
Franz servierte Herr Jäger den gewünschten Brandy. Wir redeten belangloses Zeugs
und Franz machte mir immer Zeichen ich soll doch die Beine öffne dass Herr Jäger
meinen String sehen kann. Gesagt getan, ich setzte mich so dass der Vermieter
bis zu meiner Frucht sehen konnte. Der Herr Jäger konnte seine Blick kaum mehr abwenden.
Franz frage den Herr Jäger ob es ihm gefalle was er sehe? Die Antwort kam postwendend
„der Anblick mache ihn erregt und er möchte auch anfassen dürfen“. Franz packte
die Chance und erwiderte, wenn er mit der Miete tausend Franken runter gehe dürfe er gleich
jetzt. Mit Schweissperlen auf der Stirn sagte der dicke kleine Herr, ja einverstanden aber jedes Monatsende. Zwinkernd forderte Franz mich aufzutsehen und Herrn Jäger nah zu komme.
Ich ging ganz nah zu ihm und forderte den Vermieter auf doch auch aufzustehen. Er war mehr als ein Kopf kleiner. Ich nahm seine Hand und führte sie an meine Busen. Der kleine Dicke wusste
was er wollte. Er betastete mich hinten und vorne, dabei schnaufte er so stark, dass ich Angst
haben musste, er bekomme eine Herzschwäche. Doch der Dicke wurde immer hemmungsloser.
Seine Hand war längst unter meinem roten Mini. Er musste merken dass ich bereits feucht war.
Etwas grob stier er mich vor sich her zum Esstisch uns sagte befehlend ich soll mich vornüber
bücken. Er schob mir heftig den Mini hoch und fasste von hinten zwischen meine Beinen
an meine Frucht. Seine Finger drangen in meine Muschi. Er war total erregt und etwas grob.
Stark keuchend stand er nun ganz eng an mich ran und ich spürte dass er seine Hosen geöffnet hatte.
Franz schien das alles zu gefallen und er machte was er immer in solchen Situation macht, seinen
Bengel zu onanieren. Herr Jäger drang in mich ein, stark und ohne Rücksicht drückte er gegen mich.

Der Esstisch stand schon bald an der Wand, so heftig stiess der Dicke zu. Nach mehreren Minuten
spürte ich wie er kurz vor dem Orgasmus stand. Ich war erstaunt als der Herr Jäger
seine Pimmel rauszog und mich zum umdrehen aufforderte. Kaum sah ich seinen Prügel vor mir,
kam ein grosser Schwall von Sperma auf mich zugeschossen. Das hätt ich dem Dicke
nie zugetraut, dass der so viel spritzen kann. Mein Top war voll davon und auf meinem Gesicht
war der weisse dicke Saft auch. Franz hat derweilen auch seinen Orgasmus gehabt, nur ich nicht.

Herr Jäger stammelte was von extra geil und gerne wieder. ER zog seine Hose wieder hoch,
trank schnell den Brandy aus und ging zur Tür. Sagte dabei dass er Enden ächsten Monat wieder
kommen werde, die Miete einziehen.
Darf er doch..oder was meint ihr? . Bussi Evi

Deutsche Sex Geschichten:

mieter fick geschichten , Miete Sex story , miete mit sex bezahlen stories , mit sex bezahlt geschichten , sex geschichte miete , unser vermieter fickte meine frau , vermieter fickt hausfrau sexgeschichte , vermieter fickt mieter storirs , vermieter mir Sex bezaht , Vermieterin will Ficken anstatt Miete haben , vermieterin will sex statt miete geschichte , wohnung mit sex bezahlt geschichten , bei Sex Geschichten bezahlt die Frauen mit Sex , miete zahlen durch sex geschichten , bezahlt mit sex sexgeschichten , deutsches weib fickt um die miete zu bezahlen , erotische geschichte bezahlt , fickstories Miete , für sex bezahlt stories , geschichte miete mit sex bezahlt , hausfrau miete ficken porn , mädchenjäger porno geschichten , miete mit sex bezahlt , xxx mit sex bezahlen

Bir Cevap Yazın

Your email address will not be published. Required fields are marked *