Erwischt und Gang gefickt

Meine Frau und ich sind schon 20 Jahre verheiratet und unser Sexleben ist sehr gut,sie bläst und schluckt,lässt sich in allen möglichen Stellungen ficken. nur an ihren Arsch darf ich nicht,sie meint mein Schwanz sei ihr zu groß (19×5),na ja,das hat mich nie gestört.
Ich wollte sie immer mal mit einem 2 Mann ficken was sie aber immer ablehnte mit den Worten “dein Schwanz reicht mir ich will nicht mit mehreren bzw. anderen Kerlen”. was ich irgendwie auch gut fand, dass sie nichts anders will.

Eines Tages hatten wir eine Firma bei uns, die unsere Einfahrt erneuerte. Kaum waren sie da, bekam ich einen Anruf von meiner Firma wo ich dringend hin musste. meine Frau kann ja auch die Arbeiten beaufsichtigen, dachte ich mir,verabschiedete mich und ging.

Als ich am Abend nach Hause kam, fing mich unser Nachbar ab, jung ledig durchtrainiert, der meine Frau auch immer lüstern anschaute, und erzählte mir das die Arbeiten an der Einfahrt schnell fertig waren, er sich aber wunderte das die beiden Arbeiter über 2 Stunden in unserem Haus waren und er eindeutige Stimmen hörte
Ich bedankte mich bei ihm und ging ins Haus, sollte meine Frau die bislang niemand anderes wollte als mich, wirklich mit 2 Typen betrogen haben? Ich kochte vor Wut und gleichzeitig wurde ich geil bei dem Gedanken, das sie einen 3er hatte, was sie mit mir nie machen wollte.
Ich ging ins Wohnzimmer und begrüßte sie. Sie stand da mit einem leichten sexy Sommerkleid. Ich lies mir nichts anmerken, ich sagte ihr nur das ich Lust auf sie hätte und sie jetzt ficken will. Sie zierte sich etwas, was sie sonst nie tat, also überrumpelte ich sie etwas.

Was ich dann feststellte machte mir klar, dass sie mit den Arbeitern etwas hatte. Ich griff ihr ohne Vorwarnung unters Kleid und siehe da, sie hatte kein Höschen an und ihre Fotze war klatsch nass und klebrig,vor lauter Fotzensaft und wohl auch Sperma. Selbst aus ihrem Arsch tropfte es, was mich noch mehr wunderte, aber auch ganz geil machte. Hat sich die Schlampe in den Arsch ficken lassen,und dann entdeckte ich auch noch Spermaspuren an ihrem Kleid. Ich lies mir nichts anmerken und sagte nichts. Ich ging duschen und dann ohne Sex ins Bett
Ich hatte eine andere Idee. da sie ja jetzt doch auf Fremdficker steht und ich das unbedingt sehen wollte, wie sie von ein paar Kerlen gefickt wird, reifte ein Plan in meinem Kopf, den ich am nächsten Tag auch umsetzten wollte! Ich wusste nur nicht wie. Da kam mir der Zufall zur Hilfe.

Am nächsten Abend traf ich meinen Nachbarn der eigentlich nur fragen wollte was los war.
Ich erzählte ihm von der Sache und das mich das irgendwie geil gemacht hat der Gedanke, sie mit einem anderen zu sehen. Ich fragte ihn ob er Lust hätte mit mir zusammen meine Frau zu ficken. Er sagte sofort zu und meinte, wenn ich wirklich was Geiles sehen will und meine fFau richtig fertig machen will, hätte er da eine Idee. Er habe gerade Besuch von John und Mike, zwei black boys. Die Idee gefiel mir sehr gut,und die show begann.

Die 3 Jungs warteten im Flur und ich ging in die Wohnung. Meine Frau war gerade unter der . Dusche. Als sie rauskam fing ich sie ab und sagte ihr das ich eine Überraschung für sie hätte und sie nackt bleiben sollte. Wir gingen ins Wohnzimmer, wo ich sie auf einen Stuhl setzte ihr die Arme nach hinten festband und ihr eine Augenbinde aufsetzte. Dann holte ich die drei Jungs rein, aber ganz leise, so dass sie nichts mitbekam. Meinem Nachbarn, Hans heißt er, sagte ich, er soll sich nackt vor sie stellen und wenn ich ihm ein Zeichen gebe, ihr seinen Schwanz ins Maul stecken.
Wir gingen rein,ich stellte mich hinter sie und fing an sie zu streicheln. Als sie anfing, es schon zu genießen sagte ich zu ihr:

Na du Schlampe, hat es dir Spaß gemacht mit den beiden Bauarbeiter? Bei mir lehnst du einen 3er immer ab, da dir ja mein Schwanz reichen würde und dann lässt du dich von zwei fremden Kerlen ficken und vollspritzen,und das auch noch ohne Gummi du Dreckstück!

Sie sagte kein Ton und wurde rot. Ich wartete einen Moment, bis ich ihr sagte das der Gedanke, dass sie mit 2 Typen rumfickt, mich ganz geil macht und fing an ihre Brutwarzen zwischen meinen Fingern zu kneten. Keine zwei Minuten später standen sie geil wie eine Eins und sie fing an zu stöhnen.

Ich gab das Zeichen und als sie kurz ihren Mund öffnete, steckte Hans seinen Schwanz in ihr Maul. Sie erschrak und zuckte zurück und fragte was das solle. Ich sagte: nur du willst zwei also bekommst du zwei. Ich band ihre Arme los drückte sie auf die Knie nahm sie am Kopf und befahl ihr den Mund auf zu machen und schob sie über seinen Schwanz. Los Hans, fick die Schlampe ins Maul,und schön tief rein. Während er sie immer tiefer und härter ins Maul fickte, steckte ich meinen Schwanz von hinten in ihr nasses Loch, der Sau gefiel es, so nass wie sie war.

Hans fing schon an zu stöhnen und wollte seinen Schwanz aus ihrem Mund nehmen. Ich sagte ihm aber: Mach weiter und rotz deine ganze Sahne tief in ihren Hals! Sie soll alles runter schlucken. Kaum gesagt, stöhnte er laut auf und ergoss eine gewaltige Ladung in ihren Mund. Es war so viel, dass sie kaum mit dem Schlucken nach kam
Na, wie war das, fragte ich sie. Geil antwortete sie, es hat mir Spaß gemacht. Soso sagte ich, was heißt da „hat“, der Spaß geht noch weiter, denn jetzt kommt deine strafe! Ich winkte Mike und John herbei. John zog sich schon aus. Er war normal gebaut. Mike hatte noch seine Shorts an, dann zog ich meiner Frau die Augenbinde ab und sie staunte nicht schlecht, als sie Hans und die zwei black boys sah,
Weiter geht’s sagte ich. John wartete keine Sekunde, ging auf sie zu und steckte seinen schwarzen Schwanz in ihren Mund. Sie blies ihn mit Hingabe, kurz darauf fragte sie nach einem Kondom da sie den Schwanz reiten will.
Halt die Fresse und mach die Beine breit, du Schlampe, sagte John zu ihr. Ganz erschrocken machte sie, was er sagte. Er zog sie etwas zu sich und steckte seinen Schwanz ohne Vorwarnung in das nasse Loch. Sie schrie auf und fing an zu stöhnen. Das gefällt dir wohl du Schlampe, einen Schwanz zu spüren ganz ohne Gummi!
Oh ja, stöhnte sie, aber bitte nicht in mir kommen. Ja-ja sagte er und fickte sie wie ein Verrückter.
Dann fing er an schneller zu atmen und ich wusste er kommt jetzt gleich
Ich stellte mich hinter sie, so dass sie nicht wegrutschen konnte und sagte zu ihm, dass er alles in die Schlampenfotze spritzen soll! Kaum gesagt, kam er auch gewaltig und füllte ihr Loch mit seiner Sahne. Als er ihn raus zog lief der sein Saft nur so aus ihr heraus, und sie stöhnte nur: Oh war das geil!,Dann schaute sie zu Mike der noch immer seine Shorts an hatte,und was ist mit dir fragte sie ihn? Das wirst du gleich sehen du Hure. Jetzt kommt deine eigentliche Bestrafung,

Und was ich dann sah, lies sogar mich erschrecken!

Mike zog seine Shorts runter und was da zu tage kam war brutal groß! Man dachte, da steht ein Baum! Sein Schwanz war riesig, gute 26 cm lang und fast 7 cm dick; ,so etwas hatte ich noch nie gesehen. Meiner Frau stockte der Atem,und sie konnte nichts sagen
Er legte sich neben sie und befahl ihr seinen Schwanz zu blasen, womit sie Probleme hatte. Das gefiel Mike nicht: Nimm ihn mal richtig in Dein Maul, du Hure! Aber sie schaffte es nicht
Na schön, dann eben auf die harte Tour sagte er, nahm ihren Kopf und presste sie brutal auf seinen Hammer,. Er fickte sie hart und tief, so dass sie fast keine Luft mehr bekam.
Immer wieder schob er seinen Schwanz tief in ihren Hals bis sie fast bewusstlos wurde. Irgendwann hatte er genug davon und sagte nur: Mal sehen ob du besser ficken kannst wie blasen. Los setz dich auf meinen Schwanz.
Sie stellte sich willig über ihn und ging langsam in die Hocke,als seine dicke Eichel an ihr Loch kam, zögerte sie kurz. Das lies er nicht zu. Er packte sie an den Hüften und zog sie runter. Als er eindrang, schrie sie kurz auf fing aber kurz darauf an lustvoll zu stöhnen und begann den riesigen Schwanz an zu reiten. Immer tiefer schob sie ihn sich rein, es dauerte ca. 5 Minuten bis dieser riesige Schwanz fast komplett ihn ihrer klatsch nassen Fotze verschwand. Immer wieder stöhnte sie auf. Dann gab es bei ihr kein Halten mehr, mit einem lauten „oh Gott ist das geil“,bekam sie einen sehr heftigen Orgasmus
Sie konnte sich kaum noch auf den Beinen halten,und legte sich erst einmal neben ihn

Dann wurde sie etwas überheblich und sagte
So schlimm war es ja gar nicht,und das sie es geil fand, so voll ausgefüllt zu sein und das sie es gar nicht so als Bestrafung empfand.

Mike lachte nur und sagte zu ihr
So so, du hattest deinen Spaß jetzt werde ich meinen Spaß haben du Schlampe. Los knie dich hin: den Kopf ganz nach unten und den Arsch in die Höhe damit deine Fotze schön aufsteht. Sie tat wie befohlen, und er schob seinen Schwanz von hinten in sie hinein. Nach ein paar Stößen fing sie schon wieder an zu stöhnen und schreit: „Ja fick mich du Sau“ .
Kurz darauf zog er seinen Schwanz raus und meinte nur: „So mal sehen, wie dir das gefällt du Hure“.
Er setzte seinen mit Fotzensaft verschmierten Schwanz an ihre Rosette. Sie schrie noch nein bitte nicht! Aber das interessierte ihn nicht, er drückte seinen dicken Riemen in ihre Arschfotze. Sie konnte vor Schmerzen nicht einmal schreien und riss nur den ihren Mund auf,was mich auf den Plan brachte. Ich dachte nicht daran, das Spiel zu beenden und steckte ihr meinen Schwanz tief ins Maul.
„So ist es richtig“, sagte Mike und fickte seinen Prügel immer tiefer in ihren Arsch. Na du Dreckstück, wie gefällt dir das? sagte er und hämmerte seinen Schwanz bis zum Anschlag in ihren Arsch. Er fickte sie hart und bei jedem Stoß prallten seine Eier an ihre Fotze.
Bei diesem Anblick konnte ich nicht mehr, packte sie an den Haaren rammte meinen Schwanz tief in ihr Maul und spritzte ihr eine riesige Ladung in den Hals
Mike lachte und sagte nur so: Zwei löcher wären dann besamt und das dritte bekommt jetzt auch eine volle Ladung
Mittlerweile
war bei ihr der schmerz vergangen und sie fing wieder an zu stöhnen,
mike konnte jetzt auch nicht mehr ,mit einem schrei rotze er seien ganzen saft tief in ihren darm,bei diesem gefühl wurde sie fast verrückt und hatte ihren nächsten abgang,wir liesen von ihr ab,man was für ein anblick,aus all ihren ficklöchern lief sperma,als würde sie überlaufen.sie ging unter die dusche und die jungs wollten schon gehen,aber ich hab mir von mike und john die nummer geben lassen damit ich sie anrufen kann wenn meine kleine schlampe es mal wieder so richtig braucht.

Bir Cevap Yazın

Your email address will not be published. Required fields are marked *